Veranstaltungen

Eine weitreichende Slam-Historie

Wer wissen möchte, wann und wo Poetry Slam in Deutschland seine Anfänge nahm, kommt um Aachen nicht herum: Bereits im Jahr 1997 startete mit dem »satznachvorn« im Kulturraum Raststätte eines der ersten Formate dieser Art – heute ist der stets ausverkaufte Poetry Slam somit einer der ältesten hierzulande. Während dieser mehr als 20 Jahre hat sich der »satznachvorn« in der deutschsprachigen Slam-Landschaft einen echten Namen gemacht und Kultstatus erarbeitet – sämtliche Szenegrößen waren in der Lothringerstraße 23 bereits zu Gast. Dass die Künstler*innen während ihrer Vorträge nahezu inmitten des Publikums stehen, sorgt dabei für das ganz besondere Feeling.

Und auch wenn man sich in der Raststätte all die Jahre treu geblieben ist – Poetry Slam in Aachen hat sich stets weiterentwickelt. Im Folgenden finden sich alle regelmäßig stattfindenden Poetry-Slam-Veranstaltungen in Aachen und der Umgebung.

Veranstaltungsreihen

satznachvorn

Monatlicher Poetry Slam in Aachen

Hörsaal-Slam

Poetry Slam im Audimax der RWTH Aachen

Slammer&Propheten

Die Bühne für junge Autor*innen

Chaos Lese Club

Aachens beste und einzige Lesebühne

Dichter dran!

Ostbelgiens Poetry Slam in Eupen

Jazz Slam

Poesie trifft Jazz

Borderlines – Euregio Slam

Mehrsprachige Euregio-Meisterschaft

Durch die Blume

Unter freiem Himmel im Ludwig Forum

VogelSlam

»Poesie statt Parolen« in Vogelsang IP

Archiv

satznachvorn von unterwegs

Poetry Slam im mobilen Livestream

NRW Slam 2019 in Aachen

Landesmeisterschaft im Poetry Slam

Slam im Aachener Dom

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums zum UNESCO-Weltkulturerbe