Euregio Poetry Slam - Finale

Do24Nov20:00Euregio Poetry Slam - FinaleMehrsprachige Euregio-Meisterschaft im Poetry Slam

Details

Mit Borderlines wird das gesprochene Wort über die Landesgrenzen der Euregio Maas-Rhein hinweg gefeiert. Denn bei dieser jährlich organisierten mehrsprachigen Meisterschaft im Poetry Slam kommen Bühnenliterat*innen aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien zusammen und lassen das Publikum darüber entscheiden, wer am meisten überzeugt und sich fortan »Euregio Champ« nennen darf.

Es gelten einige einfache Regeln bei diesem wortreichen Spektakel: Jeder Vortrag darf eine Länge von fünf Minuten nicht überschreiten, die Texte müssen stets aus der Feder der darbietenden Künstler*innen stammen, Requisiten und Hilfsmittel sind nicht erlaubt. Das Publikum entscheidet per Abstimmung über den Siegertext – ganz gleich ob Gedicht, Kurzerzählung, Groteske oder Alltagsbeobachtung.

Beim Finale des Borderlines – Euregio Poetry Slams in Heerlen treten jeweils die besten drei deutsch-, niederländisch- und französischsprachigen Slam Poet*innen, welche sich bei den Vorentscheiden qualifizierten konnten. Vorgetragen wird dabei in der jeweiligen Muttersprache. Die Texte werden allerdings auch in allen vertretenen Sprachen übersetzt und parallel präsentiert.

Mit dabei sind dieses Jahr:
– Kim Catrin (Düsseldorf, D)
– Camille Godesar (Eupen, B)
– Max Raths (Düsseldorf, D)
– Eva Put (Hasselt, B)
– Sven Vek (Heerlen, NL)
– Erika de Stercke (Gent, BE)
– Sabrina Laurent (Liège, BE)
– Sarah Walin (Liège, BE)
– Jodo (Liège, BE)

Tickets gibt’s unter: bit.ly/3zoX8V0

Mehr

Einlass

19:00

Eintritt

5 € (Ticket-Link in der Beschreibung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.